Freitag, 7. März 2008

Rucksack, gepackt für den Flug


So, Rucksack ist "Flugfertig" gepackt.

Im Moment denke ich, dass der Rucksack über die freien 15 kg kommt. Daher werde ich morgen noch etwas umstrukturieren und etwas mehr ins Handgepäck nehmen. Tricksen ist ja erlaubt ;-). Und das Handgepäck abgewogen wird, hab ich bisher nicht erlebt.

Wie erwartet ist der Rucksack auch ziemlich voll gepackt. Im Endeffekt nimmt man wohl zuviel mit, gerade bei der Kleidung habe ich wohl zuviel Ersatzkleidung eingepackt. Aber da muss ich noch eine Nacht drüber schlafen um zu entscheiden was ich hier lasse.

Alternativ kann ich auch noch ein paar Dinge bei Christian in Strathpeffer lassen. Mit meiner Uralt-Isomatte bin ich auch nicht ganz zufrieden, mal sehen ob ich vor Ort noch was mitnehme, reichen tut sie alle mal.

Ganz nett an dem Rucksack ist das abnehmbare Daypack mit gut 10l Volumen. Im Flugzeug und im Bus ist es ganz angenehm das wichtigste direkt bei sich zu haben.

Irgendwie hat man immer noch das Gefühl man würde etwas vergessen. Schwierig :-).

Erstmal noch eine Nacht drüber schlafen.

Keine Kommentare: