Dienstag, 18. März 2008

Die Heimreise

Sitze nun auf dem wohl kleinsten Flughafen der Welt in der Abflug-Halle. Der Flughafen von Inverness ist ungefähr so groß wie das Ryanair Terminal in Bremen. Es gibt zwei Gates und das wars. Die Kontrollen nach dem einchecken kommen mir strenger vor als in Deutschland. Musste sogar meine Stiefel ausziehen. Gab aber trotz akuter Stiefelfüße keinen Biowaffen-Alarm. Mal gucken wie die Situation nachher in Gatwick ist. Von dort gehts später mit Flug FR3634 nach Bremen zurück. 2230 soll ich dort ankommen. Dummerweise hat Bremen ein Nachtflugverbot, daher wäre es besser der Flieger ist pünktlich sonst landet der noch sonstwo. Naja, ich sach ma bis später

Kommentare:

reeny hat gesagt…

Nachtflugverbot in Bremen?!
Wer erfindet denn sowas?! Pfff!

Ich wünsch dir schon mal erholsame Tage in Deutschland. Bereite dann auch schon mal deine spannenden Geschichten vor.

Übertreibungen sind erlaubt *g*

Also - GUTEN FLUUUUUG !!!

Gruß -> reeny

Anonym hat gesagt…

Genau! Wünsche Dir einen guten Rückflug gehabt zu haben ;-)

Quatschen hoffentlich später ;-)

Benni

Mike hat gesagt…

Hat alles geklappt, gab noch ein Ärgernis bei der Reise, aber dazu mehr später :)