Donnerstag, 6. März 2008

Details zur Reiseroute

Mit der Garmin "MapSource" Software und den entsprechenden Karten kann man sehr schöne Tourenplanung machen. Fast jedes topographische Detail wird sichtbar, sogar kleinste Bäche sind eingezeichnet.

Schönerweise hat das Programm auch eine Funktion "Export zu Google Earth". Und netterweise gibt es seit der neuen Google Maps API die Möglichkeit aus Google Earth erzeugte .kmz Dateien direkt in Google Maps anzeigen zu lassen. Also hier zwei Möglichkeiten für den Interessierten Menschen:

Meine Route bei Google Maps
Download der .kmz-Datei zum anzeigen in Google Earth (muss installiert sein)

Keine Kommentare: