Montag, 3. März 2008

Der große Berg...

...an Kram.


Und er ist unvollständig. Heute nochmal schnell im Laden gewesen und zwei Fleeceteile mitgenommen. Einfach nur um auf Nummer sicher zu gehen hab ich noch was Warmes gekauft. Habe mich für Fleece-Jacken entschieden, da diese schneller trocknen als die Jacken aus (Random-Viech)-Wolle. Damit sollten sich auch kältere Temperaturen überstehen lassen.


Ganz wichtig, was ich noch schnell mitgenommen habe: Eine vakuumisolierte Tasse aus Edelstahl. Damit man morgens schön einen Pulverkaffee trinken kann. Und auch noch Essbesteck.

Beim Essbesteck gab es verschiedene Varianten im Laden. Unter anderem eine mit einem Kunststoffhalter, aus dem man einen Metallöffel und Gabel hinausziehen konnte. Dann konnte man aus dem Kunststoffhalter das Messer ausklappen, welches dann einrastet. Der Kunststoffhalter dient dabei als Griff. Vermutlich wäre das schon wieder ein verstoß gegen das Waffengesetz in UK, da die Klingenlänge wohl schon 10-11 cm Betrug. Verrückt :-)

Am Sonntag nochmal die Ausrüstung die gerade zur Hand war ausgebreitet - es kommt ein ganz schöner Haufen zusammen:

  • Bergans RV Anatomic Jacke
  • Bergans Trollhetta 75l Rucksack
  • Carinthia Defence IV Schlafsack
  • ThermoBak 3l
  • Exped Vela I Extreme
  • DPM Goretex-Hose
  • Schnur
  • MSR Kocher + Brennstofflasche
  • MSR Topf 2,1l
  • 08/15 Wasserdichte Handschuhe
  • Garmin GPSMAP 76CSx
  • Princeton Tec Apex Pro Stirnlampe
  • Kompass
  • Packsäcke
  • ... uvm
Nicht auf dem zweiten Bild sind: Lebensmittel, Wäsche, Isomatte, Feldflasche, Medikamente, Rucksacküberzug für die Aufgabe als Fluggepäck und wohl noch einiger Kram der hier gerade noch liegt.

Probe gepackt ist schon, passt alles gut in den Rucksack. Bilder vom gepackten Rucksack kommen die Tage...

Genauere Berichte zum Rucksack, Schlafsack und Garmin schreib ich auch noch bei gelegenheit

Keine Kommentare: