Donnerstag, 28. Februar 2008

Das Klima in Schottland

Die Tour kommt näher.

Ich beobachte schon länger die Wetterbericht für die Region Inverness und Schottland generell. Für die kommende Woche sind auch mal Minusgrade vorhergesagt, ansonsten befanden sich die Temperaturen meist zwischen 0 und 10 °C.

Im Vorfeld habe ich Klimadiagramme wie z.B. diese und generelle Informationen zum Klima in Schottland gesucht.
Die Durchschnittstemperatur im März in den Regionen in denen ich mich aufhalte ungefähr 6-7°C. Im März wurden aber auch schon Temperaturen bis -18°C. Der Durchschnittsniederschlag liegt je nach Küstennähe und Region ca. 60+mm.

Schnelle Wetterwechsel kommen in den Schottischen Highlands oft vor. Gerade für Wanderer gefährlich ist der manchmal auftretende dichte Nebel, das man bald nichtmehr die Hand vor Augen sehen kann. Für den Fall bleibt wohl bald nichts anderes übrig als das Zelt aufzubauen und abzuwarten.

Eventuell kann es im März auch noch schneien, ich rechne aber nicht mit größeren Schneefällen. Dafür bin ich auch bisher nicht besonders ausgerüstet und falls es wirklich dazu kommen sollte, müsste ich mir noch Gedanken über eventuelle Routenänderungen machen.

Alles in allem rechne ich mit viel Regen, eventuell dichtem Nebel und vielleicht auch etwas Frost. Meine Erwartungen und Einschätzungen habe ich in erster Linie von "meinem Informant vor Ort", ein Freund von mir der nach Schottland (Strathpeffer, 15km von Inverness) ausgewandert ist und bekannten die ähnliche Touren gemacht haben. Ansonsten hat das Internet viele Informationen geliefert.

Keine Kommentare: